Zu meiner Person:

 

Ausbildung und Berufserfahrung in folgenden Bereichen:
  • Nach der Mittleren Reife Ausbildung und Berufstätigkeit als Radio- und Fernsehtechniker
  • Abitur auf dem 2. Bildungsweg

                                                                                                     

Studium der Sozialarbeit an der KFH - NRW, Abteilung Aachen


Studienschwerpunkte:   

  • Soziale Einzelfallhilfe/ Casework 
  • Gemeinwesenarbeit
  • Arbeiten mit Familien
  • Arbeit mit Langzeitarbeitslosen 
  • Alkoholabhängigkeit
  • Selbsthilfegruppen
  • Medienpädagogik
  • AutogenesTraining
  • Anerkennungsjahr beim Kreisjugendamt Starnberg/ Erziehungshilfen/ Jugendgerichtshilfe/ Kreisjugendpflege

 

Kreisjugendpfleger im Landkreis Starnberg

  • Ausbildung und Sonderprüfung für Jugendpfleger in Bayern 
  • Ausbildung in Spielpädagogik 
  • Medienpädagogik 
  • Zirkusprojekte 
  • Geschäftsführung Kreisjugendring Starnberg, (Körperschaft des Öffentlichen Rechts)
  • Kommunaler Jugendplan 
  • Seminare und Fortbildungen für Jugendleiter und hauptamtliche Mitarbeiter in der Jugendarbeit 
  • Kollegiale Beratung
  • Betreuung der hauptamtlich geleiteten Jugendzentren im Landkreis Starnberg
  • Jugend- und Medienschutz
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen im Landkreis (Kreismeisterschaften, Leichtathletik,

    Ferienprogramme, usw.)

     

Mehrjährige Arbeit mit Alkohol- und Medikamentenabhängigen und deren

Familien in einer Fachklinik

  • Gruppen- und Einzeltherapie
  • Schuldnerberatung   
  • Arbeit mit Angehörigen

 

Langjährige pädagogisch/ therapeutische Arbeit mit verhaltensauffälligen Jugendlichen

in einer Jugendhilfeeinrichtung  

  • Alltagsbewältigung 
  • Entwicklungsarbeit 
  • Zukunftsplanung
  • Freizeitmanagement und -gestaltung
  • Hyperaktivität/ADS
  • Betreutes Jugendwohnen
  • Schul- und Lernschwierigkeiten
  • Gewalt- und Konfliktmanagement, Mediation
  • Peer-Group-Education
  • Suchtprophylaxe
  • Erlebnispädagogik
  • Zirkuspädagogik

 

Systemische Familientherapie 

  • Systemische Familientherapie
  • Strukturelle Familientherapie nach Minuchin
  • Familienskulpturen
  • Kommunikation und Organisation in Sozialsystemen, Paarbeziehungen, Familien, erweiterten Familien
  • Mailänder Modell
  • Kurzzeittherapie nach Steve de Shaser
  • Strategische Familientherapie Palo-Alto-Gruppe
  • Reflecting Team
  • Genogrammarbeit
  • Familienrekonstruktion
  • Team- und Organisationsberatung
  • Freiberufliche Tätigkeit als Familientherapeut
  • Anerkennung als Systemischer Familientherapeut DGSF
  • Zertifiziert vom EAP, (Europäischer Verband für Psychotherapie)

     

Dieter Bergstein

           Dieter Bergstein 

    Dipl. Sozialarbeiter/ Familientherapeut DGSF